Sättel aus dem Hause Horka gibt es mit doublierten Satteltaschen oder in Glattleder. Solide Verarbeitung und erstklassige Materialauswahl kombiniert mit einem dazu passenden Preis zeichnet diese Marke aus. Im Kopfeisen verstellbar und das handgefüllte Sattelkissen veränderbar. Jederzeit bei mir Vorort. Im Bild sehen sie einen Springsattel mit flachem Sitz, Wadeneinsatz, doublierten Satteltaschen und einen eingearbeiteten Kantenschutz. Selbstverständlich gibt es diese Sättel auch als Dressur- und Vielseitigkeit in allen Größen.

Springsattel im Detail, große Oberschenkelpausche und Wadenpausche, je Seite 3 Sattelstrippen.


Springsattel mit enger Kammer für Pferde mit hohem Widerrist.

Eleganter, flacher Sattelsitz der dem Springreiter den nötigen Platz gibt. Sauber verarbeitet mit Kissenkeil und wie auf dem Bild zu sehen mit Vorstoß


Ein Horka Sattel im Detail, doubliert und sauber abgenäht.

Hier sehen wir einen Dressursattel mit tiefem Sitz, Kissenkeil, vorgeformter Knielage und doublierten Satteltaschen.


Horka Dressursattel mit Klettpausche und V-Begurtung, erstklassig verarbeitet und zu einem unschlagbaren Preis.

Dressursattel von hinten, hier gut zu erkennen, der tiefe Sattelsitz mit dem eingearbeiteten Keder am Efter.